+

EINSAM ZWEISAM

Regie Cédric Klapisch
Mit Ana Girardot, François Civil, François Berléand, Camille Crottin
– 110 Minuten – Kinostart 19.12.2019
Alle sind heute scheinbar total vernetzt, doch Rémy (François Civil) und Mélanie (Ana Girardot) fühlen sich in der Grossstadt Paris trotzdem allein. Sie leben Wand an Wand, kaufen im selben Quartierladen ein und ihre Wege kreuzen sich immer wieder. Beide sind aber so sehr mit ihrem Leben beschäftigt, dass sie sich nicht bemerken: Mélanie handelt sich auf Partnersuchportalen einen Misserfolg nach dem anderen ein, während Rémy sich abmüht, ein erstes Date zu bekommen. Ohne es zu wissen, schlagen sie einen Weg ein, der in dieselbe Richtung führt… Ob der Blitz der Liebe bei ihnen dennoch einschlägt? Der neue Film von Cédric Klapisch, der das Publikum mit Filmen wie «L’Auberge espagnole» begeistert hat.
DE | FR