+

Krokus - as long as we live

Regie Reto Caduff
CH 2004 – 82 Minuten
Zürcher Filmpreis 2004
Fünf Solothurner „Giele” kehren dem spiessigen Bünzlileben den Rücken und ziehen mit ihrem Rock’n’Roll in die grosse Welt hinaus. Sie erobern mit Hardrock die Konzertstadien in den USA und die Herzen der Groupies. Ende der 80er-Jahre fallen die Rockgötter unverhofft aus den Wolken des Rockhimmels und landen unsanft auf dem Boden der helvetischen Realität. Die Geschichte der erfolgreichsten Schweizer Rockband aller Zeiten. ROCKSTARS WIE IM MÄRCHEN, MADE IN SOLOTHURN - Die Krokus-Saga erstmals im Film: Die damals wie heute schier unglaubliche Story vom steilen Aufstieg und jähen Fall der Solothurner Band Krokus hat Reto Caduff in einen mitreissenden Dokumentarfilm gepackt. Und siehe da: Die Mär der Hardrocker spiegelt auch ein Stück helvetischer Kulturgeschichte.
DE | FR