+

Silentium

Regie Wolfgang Murnberger
Mit Josef Hader, Simon Schwarz, Joachim Król, Joachim Bißmeier, Maria Köstlinger, Johannes Silberschneider, Udo Samel, Tini Kainrath
AT 2005 – 117 Minuten
Berlinale 2005 - Panorama
Jetzt ist schon wieder was passiert. Wieder ermittelt Brenner, der Held der erfolgreichen Kriminalromane von Wolf Haas. Diesmal ist Salzburg der Ort des Geschehens, denn der Schwiegersohn des Festspielpräsidenten ist tot. Angeblich Selbstmord. Eine glückliche Fügung für die Kirche und die Spitzen der Gesellschaft. Doch die attraktive Witwe des soeben Verblichenen glaubt, dass ihr Mann ermordet wurde. Und Brenner soll es beweisen. Nach „Komm süsser Tod“ findet in SILENTIUM die Zusammenarbeit zwischen Wolfgang Murnberger, Josef Hader und Wolf Haas einen neuen Höhepunkt. Eine skurrile Krimigeschichte, reich an Spannung, Wortwitz und Ironie.
DE | FR