+

Mary

Regie Abel Ferrara
Mit Juliette Binoche, Forest Whitaker, Heather Graham, Matthew Modine
US/IT/FR 2005 – 87 Minuten
Toronto 2005
----
Deauville 2005
Venezia 2005 - Premio Sergio Trassati
Die Schauspielerin Mary Palesi (Juliette Binoche) identifiziert sich mit der Figur Maria Magdalena so sehr, dass sie nach Abschluss der Dreharbeiten nicht mehr aus ihrer Rolle aussteigen kann. So macht sie sich auf den Weg nach Jerusalem, wo sie Kraft und innere Ruhe in ihrem Glauben sucht. Der Film steht unterdessen in New York vor seiner Premiere. Das umstrittene Werk des exzentrischen Regisseurs (Matthew Modine) über das mystische Leben der Maria Magdalena weckt die Neugier eines TV-Talkers (Forest Whitaker), der anfängt, sich Fragen zu seinem Leben zu stellen. Abel Ferraras (THE KING OF NEW YORK , BAD LIEUTENANT, BODY SNATCHERS) spannend montierter Film beschreibt einfühlsam die Konflikte dreier Figuren und deren Suche nach dem Sinn im Alltag.
DE | FR