+

Comme t'y es belle!

Regie Lisa Azuelos
Mit Michèle Laroque, Aure Atika, Valérie Benguigui, Géraldine Nakache
FR 2006 – 85 Minuten
Isa, Alice, Lea und Nina sind sowohl durch ihre familiären Bande, als auch durch ihre Freundschaft eng miteinander verbunden. Gemeinsam stellen sie sich den Problemen dieser Welt und unterstützen sich gegenseitig bei heftigem Herzschmerz, beim Aufziehen von turbulenten Kindern, bei Hochzeitsabsichten mit der schwarzarbeitenden marokkanischen Haushälterin und bei stürmischen Familienfesten. Ein spritziges Feelgoodmovie für Frauen, die wissen, was sie wollen!
DE | FR