+

Les toits de paris

Regie Hiner Saleem
Mit Michel Piccoli, Mylène Demongeot, Maurice Bénichou, Marie Kremer, Birol Ünel
FR 2007 – 98 Minuten
„Unter den Dächern von Paris“ geht es nicht mehr so beschwingt und romantisch zu, wie es im Chanson der 1930er Jahre besungen wird. Die Zeiten haben sich geändert. Es weht ein kühler Wind durch die Stadt. Marcel (Michel Piccoli) trifft es besonders hart. Er ist alt und einsam, und fristet ein ärmliches Dasein in seiner Pariser Stadtwohnung. Und doch erwachen noch einmal Frühlingsgefühle in ihm und er erfährt die Stadt der Liebe ein letztes Mal in ihrer ganzen Widersprüchlichkeit. Der französisch-kurdische Regisseur Hiner Saleem erzählt die Geschichte des alten Sonderlings in der Manier der persischen Briefe und wirft einen orientalischen, sanften Blick auf die Grossstadt. Entstanden ist eine poetische Fabel, die trotz Elend und Tod, ehrliche Lebensfreude zu wecken vermag.
DE | FR