+

Where in the world is osama bin laden?

Regie Morgan Spurlock
US 2008 – 90 Minuten
Sundance 2008 - Spectrum
Regisseur Morgan Spurlock steht wenige Monate davor, zum ersten Mal Vater zu werden. Doch kann er es verantworten, ein Kind in eine Welt zu setzen, die von einem international gesuchten Terrorfürsten in Schach gehalten wird? Diese Frage ist die Ausgangslage für eine wagemutige Mission: Spurlock beschliesst Osama Bin Laden auf eigene Faust zu finden. Bin Laden’s Spur folgend, streift er mit seiner Kamera quer durch die islamische Welt und lernt dabei sowohl die radikale als auch die weltoffene Seite des mittleren Ostens kennen. Er interviewt Leute, die mit dem Terrorführer aufwuchsen, befragt aber auch immer wieder Passanten auf der Strasse. So gewährt er dem Zuschauer einen erhellenden und gleichzeitig zutiefst menschlichen Einblick in die arabische Kultur. Spannend wie ein Abenteuerfilm, beschwingt wie eine Komödie und ebenso bissig wie SUPER SIZE ME: Morgan Spurlock präsentiert sich in seinem neusten Streich erneut in Topform.
DE | FR