+

La Source Des Femmes

Regie Radu Mihaileanu
Mit Hafsia Herzi, Leïla Bekhti, Sabrina Ouazani, Zinedine Soualem
FR 2011 – 125 Minuten
Cannes 2011 - Competition
Die Frauen in einem Dorf haben genug davon, sich täglich zu quälen, um das Wasser aus einer Quelle zu holen, die sie nur über einen steilen, beschwerlichen Weg erreichen, während die Sonne unerbittlich auf sie herunterbrennt. Die junge Leila macht den anderen den Vorschlag, ihren Männern Sex so lange vorzuenthalten, bis diese einen Weg finden, das Wasser direkt ins Dorf zu leiten. Erneut legt der insbesondere in Frankreich erfolgreiche rumänische Filmemacher Radu Mihaileanu (Le Concert) einen Film vor, der zwischen Märchen, rauer Realität, burlesker Komödie und Drama schwankt. Für seinen Film über einen Sexstreik der Frauen gewann er ein renommiertes, internationales Darstellerinnenensemble, zu dem u.a. Hafsia Herzi (La Graine et le mulet ) und Hiam Abbass (Miral) zählen.
Trailer
DE | FR