+

Les Saveurs du palais

Regie Christian Vincent
Mit Catherine Frot, Jean D'Ormesson, Hippolyte Girardot
FR 2012 – 95 Minuten
Die Köchin Hortense Laborie staunt nicht schlecht, als sie der Elysée Palast anfragt, ob sie die Privatköchin des französischen Staatspräsidenten werden möchte. Eine Herausforderung, die Hortense nur zu gerne annimmt. Sie verzückt das Staatsoberhaupt mit ihrer währschaften, authentischen Landküche aus der Provinz Périgord und den einmalig frischen Zutaten, die sie teilweise direkt von dort nach Paris liefern lässt. Immer öfter schleicht sich der Präsident nachts in ihre Küche, um mit ihr über erlesene Weine und feinste Trüffel zu sinnieren, die sie selbst züchtet. Doch die Gunst des Staatsmannes bringt Hortense nicht nur Freude und Freunde, sondern auch den Neid des Elysée-Chefkochs. Durch ihre erfrischend unverfälschte Art eckt sie bei der eingeschworenen Männerdomaine und den Gepflogenheiten im Präsidenten-Palast an. Bald muss sie sich entscheiden, ob sie weiterhin für den wichtigsten Mann im Staat kochen möchte, oder ob sie eine neue Herausforderung in einem Forschungscamp in der Antarktis antreten soll. Hinter der französischen Komödie LES SAVEURS DU PALAIS verbirgt sich die spannende, wahre Geschichte der Köchin Danièle Delpeuch, die von der Schauspielerin Catherine Frot mit viel Herz, Schlagfertigkeit und Biss verkörpert wird.
Trailer
DE | FR