+

Harry dean stanton: partly fiction

Regie Sophie Huber
CH 2012 – 77 Minuten
Berner Filmpreis 2013
Zürcher Filmpreis 2013
Ein impressionistisches Portrait der Schauspielerikone, bestehend aus intimen Momenten, Ausschnitten aus einigen seiner 250 Filme und seinen herzzerreissenden Darbietungen amerikanischer Folksongs. In Farbe und Schwarz-Weiss erkundet der Film die hintergründigen Gedanken und Ansichten des Schauspielers über sein Leben und sein Werk. Mit David Lynch, Wim Wenders, Sam Shepard, Kris Kristofferson und Debbie Harry. Eine cineastische Collage, die nach und nach die zerbrechliche Seele des Schauspielers herausschält.
Trailer
DE | FR