The Salesman
   
Regie Asghar Farhadi
Darsteller Taraneh Alidoosti, Shahab Hosseini, Babak Karimi
Land, Jahr IR/FR, 2016
Kinostart 12.01.2017
DVD, VOD 15.06.2017
Format, Dauer 1:1.85, 125 min
Suisa-Nr. 1011.362
Homepage film.frenetic.ch/de/1053
 
Der neue Film des iranischen Oscarpreisträgers Asghar Farhadi wurde am Filmfestival Cannes 2016 mit dem Drehbuchpreis und dem Darstellerpreis ausgezeichnet.
 

Inhalt

Weil ihre Wohnung im Herzen von Teheran nach Bauarbeiten einsturzgefährdet ist, beziehen Emad und Rana eine neue Unterkunft. Ein Zwischenfall, der mit der vorhergehenden Mieterin in Zusammenhang steht, lässt das Leben des jungen Paares aus den Fugen geraten. Inspiriert vom Stück „Tod eines Handlungsreisenden“ von Arthur Miller stellt der neue Film von Oscarpreisträger Asghar Farhadi („A Separation“) eine Parabel auf die heutige iranische Gesellschaft dar. Am Filmfestival Cannes mit dem Drehbuchpreis und dem Darstellerpreis ausgezeichnet.
 

Festivals

Cannes 2016 - Prix du scénario pour Asghar Farhadi / Prix d'Interprétation Masculine pour Shahab Hosseyni
Filmfest München - ARRI/OSRAM Award des besten ausländischen Films
Toronto International Film Festival
 

Presse

Einer der innovativsten Filmemacher seiner restriktiven Heimat.
NZZ
 
Zweifellos hat Farhadis Werk das iranische Kino revolutioniert!
THE HOLLYWOOD REPORTER
 
Ein cleverer, ambitionierter Film, meisterhaft inszeniert.
THE GUARDIAN
 
Auf meisterhafte Art gelingt es Farhafi alltägliche Situationen à la Hitchcock mit Suspense aufzuladen.
BLICKPUNKT:FILM
 
Farhadi ist ein grandioser Geschichtenerzähler
CINEUROPA
 
 
 
FRENETIC FILMS AG • Bachstrasse 9 • 8038 Zürich • Tel. 044 488 44 00 • www.frenetic.ch