Victoria - MÄnner & andere Missgeschicke
   
Original Titel VICTORIA
Regie Justine Triet
Darsteller Virginie Efira, Vincent Lacoste, Melvil Poupaud
Land, Jahr FR, 2016
Kinostart 04.05.2017
DVD, VOD 29.09.2017
Format, Dauer Scope, 96 min
Suisa-Nr. 1011.343
Homepage film.frenetic.ch/de/1057
 
Victoria, eine brillante Rechtsanwältin und alleinerziehende Mutter, gerät in die Strudel einer überraschungsreichen Dreiecksgeschichte. Eine Glanzrolle Virginie Efira.
 

Inhalt

Victoria ist eine brillante Rechtsanwältin und hat ihre Karriere fest im Griff. Aber so strukturiert sie arbeitet, so chaotisch ist ihr Privatleben als alleinerziehende Mutter. An einer Hochzeitsparty begegnet Victoria ihrem Ex-Freund Vincent, der am Tag darauf des versuchten Mordes angeklagt wird. Widerwillig sagt sie zu, Vincent gegen die wilden Anschuldigungen seiner durchgeknallten Ex zu verteidigen. Den chaotischen Sam, der ihr noch einen Gefallen schuldet, stellt sie kurzerhand als Babysitter ein. Das ist der Anfang einer Serie von kleineren und grösseren Katastrophen, aber auch einer echten Liebesgeschichte. Eine erfrischende französische Beziehungskomödie mit Virginie Efira in der Titelrolle sowie den Publikumslieblingen Vincent Lacoste und Melvil Poupaud.
 

Festivals

Semaine de la critique Cannes 2016: Film d'ouverture
 

Presse

Virginie Efira ist spitze.
24 HEURES
 
Virginie Efira ist hervorragend, eine begnadete Komikerin mit Wortwitz und Charme.
LES INROCKUPTIBLES
 
Virginie Efira als Anwältin am Rand der Nervenkrise ist urkomisch.
20MINUTES
 
Ein tolldreistes Portrait einer modernen Frau mit einer überragenden Virginie Efira.
LE TEMPS
 
Eine abgefahren geniale Komödie
ELLE
 
 
 
FRENETIC FILMS AG • Bachstrasse 9 • 8038 Zürich • Tel. 044 488 44 00 • www.frenetic.ch