Nebel im August
   
Regie Kai Wessel
Darsteller Ivo Pietzcker, Sebastian Koch, Fritzi Haberlandt, Henriette Confurius
Land, Jahr DE, 2016
Kinostart 27.10.2016
DVD, VOD 02.03.2017
Format, Dauer Scope, 126 min
Suisa-Nr. 1011.405
Homepage film.frenetic.ch/de/1064
 
Die wahre Geschichte des jenischen Jungen Ernst Lossa, der in den letzten Tagen des Krieges in die Mühlen der nationalsozialistischen Rassenideologie gerät.. Verfilmt von Kai Wessel, nach einem Roman von Robert Domes mit Sebastian Koch und Fritzi Haberland.
 

Inhalt

Der aufgeweckte und rebellische Junge Ernst Lossa wird von den Nazis als schwererziehbar eingestuft und in eine Nervenheilanstalt abgeschoben. Zusammen mit anderen Kindern die nicht der nationalsozialistischen Rassenideologie entsprechen ist er Dr. Walter Veithausen (Sebastian Koch) schutzlos ausgeliefert. Nach einigen scheinbar zufälligen Todesfällen unter den Patienten wird Ernst klar, dass die Heilung der Insassen in dieser Institution nicht oberste Priorität hat. Eine wahre Geschichte nach dem Roman von Robert Domes, verfilmt von Kai Wessel.
 

Festivals

Filmfest München 2016: Friedenspreis des deutschen Films
Giffoni IFF 2016: Preis der italienischen Jugendfilmclubs
 

Presse

Regisseur Kai Wessel findet dabei eine gute Balance zwischen kindlich unbeschwerten Momenten und schonungsloser Schilderung des Unfassbaren. Ein eindrucksvoller Film gegen das Vergessen.
NDR
 
Atmosphärisch stark und mit dem herausragenden Cast rund um Sebastian Koch, Fritzi Haberlandt, Henriette Confurius und Jungschauspieler Ivo Pietzcker.
BILD
 
Ivo Pietzeck in der Hauptrolle ist schlicht überwältigend, sehr lebendig, sehr glaubwürdig. Der Film hat eine große emotionale Kraft.
DEUTSCHLAND RADIO KULTUR
 
 
 
FRENETIC FILMS AG • Bachstrasse 9 • 8038 Zürich • Tel. 044 488 44 00 • www.frenetic.ch