Noces
   
Regie Stephan Streker
Darsteller Lina El Arabi, Sébastien Houbani, Babak Karimi, Olivier Gourmet, Alice de Lencquesaing
Land, Jahr BE/FR, 2016
Kinostart 14.12.2017
Format, Dauer Scope, 98 min
Suisa-Nr. 1011.791
Homepage film.frenetic.ch/de/1095
 
Die 18-jährige Zahira lebt mit ihrer pakistanischen Familie in Belgien. Sie träumt davon, einst den Mann zu heiraten, den sie liebt, doch ihre Eltern wollen eine traditionelle Hochzeit arrangieren. Dieser Film von einer seltenen Authentizität wurde an zahlreichen Filmfestivals ausgezeichnet.
 

Inhalt

Zahira ist ein 18-jähriges Mädchen, das mit seiner pakistanischen Familie in Belgien lebt. Ihre Eltern, mit denen sie sich eigentlich gut versteht, drängen sie zu einer traditionellen Hochzeit. Unter drei Anwärtern muss sie sich via Skype für einen Mann entscheiden und ihr zukünftiges Leben in Pakistan vorbereiten. Zahira möchte aber denjenigen heiraten, in den sie tatsächlich verliebt ist. Sie erhält in ihrer Haltung Unterstützung vom Vater ihrer besten Freundin (gespielt von Olivier Gourmet) und scheint auf ihren Bruder zählen zu können, der ebenfalls zwischen der Kultur der Eltern und dem westlichen Leben hin und hergerissen scheint.
 

Festivals

Toronto International Film Festival 2016
Rotterdam International Film Festival 2017
Göteborg International Film Festival 2017
 

Presse

Ein packendes Drama am Puls der Zeit.
FRAME
 
Das Abbild der sozialen Realität eine Gemeinschaft hin- und hergerissen zwischen Tradition und Modernität, präzis wiedergegeben und bewegend durch die Absenz jeglicher Schwarzweissmalerei.
LE MATIN
 
Ein Film wie ein Faustschlag über das Thema Zwangsheirat
LE FIGARO
 
Lina El Arabi ist einfach atemberaubend. Ein sensibles Thema, ein ultra-sensibles Werk.
LE NOUVEL OBSERVATEUR
 
Die Stärke von „Noces“ ist die Gefühle aller Beteiligten zu respektieren, ohne zu urteilen noch zu verurteilen.
LIBÉRATION
 
 
 
FRENETIC FILMS AG • Bachstrasse 9 • 8038 Zürich • Tel. 044 488 44 00 • www.frenetic.ch