Womit haben wir das verdient?
   
Regie Eva Spreitzhofer
Darsteller Caroline Peters, Simon Schwarz, Chantal Zitzenbacher, Hilde Dalik, Pia Hierzegger, Alev Irmak
Land, Jahr AT, 2018
Kinostart 07.02.2019
Format, Dauer Scope, 91 min
Suisa-Nr. 1012.939
Homepage film.frenetic.ch/de/1129
 
Die weltoffene Wanda steht ihrem grössten Alptraum gegenüber – ihre 16jährige Tochter Nina ist dem Islam beigetreten. Alle Versuche Nina davon abzubringen, scheitern. Unerwartete Unterstützung erhält Wanda von Hanife, der Mutter von Ninas muslimischer Freundin. Eine österreichische Komödie mit Tiefgang und Humor.
 

Inhalt

Ein Hijab, wirklich?! Wandas Welt steht Kopf: Klammheimlich ist ihre Tochter Nina zum Islam konvertiert, betet pünktlich und will ab sofort Fatima genannt werden. Als Mutter einer liberalen Wiener Patchwork-Familie ist Wanda entsetzt, religiösem Fanatismus tritt sie schliesslich seit je entschieden entgegen. Doch jegliche Versuche, Nina zur Vernunft zu bringen, scheitern. Auch ihr Ex-Mann, der mit seiner Neuen ein Kind erwartet, ist keine grosse Hilfe. Als sie auf Hanife, die Mutter von Ninas muslimischer Freundin trifft, findet sie ausgerechnet in ihr eine Verbündete. Denn Hanife kam als Kind mit ihren Eltern nach Österreich und ist fest entschlossen, ihre Tochter vor genau diesem altmodischen Frauenbild zu retten, das Nina in ihrem Konvertierungseifer predigt.
 

Festivals

Zurich Film Festival 2018 - Wettbewerb Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich
 

Presse

Womit haben wir das verdient? ist eine so vergnügliche wie lehrreiche Komödie, weil man über ein Thema lachen kann, über das es sonst nichts zu lachen gibt.
FRAME
 
Ein Lustspiel mit teils messerscharfem Humor.
20MINUTEN
 
Wuchtig und lustvoll.
SRF 3
 
Womit haben wir das verdient? reizt mit hoher Pointendichte zum Lachen.
FILMBULLETIN
 
Eine kurzweilige, herrlich komische und dabei kluge Komödie.
DER STANDART
 
 
 
FRENETIC FILMS AG • Lagerstrasse 102 • 8004 Zürich • Tel. 044 488 44 00 • www.frenetic.ch