Gateways to New York
   
Regie Martin Witz
Darsteller
Land, Jahr , 2018
Kinostart 04.04.2019
Format, Dauer Flat - 1:1.85, 88 min
Suisa-Nr. 1012.880
Homepage film.frenetic.ch/de/1134
 
Die abenteuerliche Saga des Schweizer Brückenbauers Othmar H. Ammann, der als junger Ingenieur nach Amerika auszog – und in New York mit seinen visionären Hängebrücken Ikonen der Moderne schuf.
 

Inhalt

Die Geschichte des grossen Schweizer Ingenieurs Othmar H. Ammann, der 1904 auszieht und in Amerika die Regeln der Brückenbaukunst neu definiert… immer wieder, während Jahrzehnten und auf spektakuläre Weise. Der Beginn der Motorisierung, die Nachkriegsjahre, die Konsumgesellschaft: Ammann ist nicht nur mitten drin – er ist mit seinen Brücken ein dynamischer Player, ein Agent des Fortschritts… und des Glaubens daran.
 

Festivals

Solothurner Filmtage 2019 - Prix du public
 

Presse

Martin Witz hat Ammanns Brücken perfekt inszeniert.
SRF ONLINE
 
Die Ammann­ Hommage von Martin Witz besticht durch einmalige Dokumente aus der boomenden Gründerzeit New Yorks.
WELTWOCHE
 
«Gateways to New York» ist zugleich das Porträt eines Landes und einer Stadt im Aufbruch.
ST.GALLER TAGBLATT
 
Ein liebevoll gemachter, unterhaltsamer Dokumentarfilm, dessen imposante Brückenbilder in oft schwindelerregender Höhe allein schon den Kinobesuch lohnen.
20MINUTEN
 
Ein elegantes Porträt über einen Pionier, der den Brückenbau revolutionierte.
NZZ AM SONNTAG
 
 
 
FRENETIC FILMS AG • Lagerstrasse 102 • 8004 Zürich • Tel. 044 488 44 00 • www.frenetic.ch