Die abhandene Welt
   
Regie Margarethe von Trotta
Darsteller Barbara Sukowa, Katja Riemann, Matthias Habich
Land, Jahr DE, 2014
Kinostart 14.05.2015
DVD, VOD 26.11.2015
Format, Dauer Scope, 101 min
Suisa-Nr. 1010.663
Homepage film.frenetic.ch/de/967
 
Das von Margarethe von Trotta inszenierte Liebesdrama um Lügen, Geheimnisse und Verrat brilliert durch die überzeugende Darbietung des Frauenduos Barbara Sukowa und Katja Riemann.
 

Inhalt

Der Witwer Paul Kromberger stösst durch Zufall auf ein Foto, das ihn stutzig werden lässt. Es ist die Abbildung der amerikanischen Opernsängerin Caterina Fabiani. Doch obgleich er die Frau nicht zu kennen scheint, traut er seinen Augen kaum, sieht sie seiner bereits verstorbenen Ehefrau Evelyn doch zum Verwechseln ähnlich. Auch bei Pauls Tochter ist das Interesse rasch geweckt, als sie bemerkt, wie verstört ihr Vater auf die Fotografie reagiert. Sophie beschliesst, auf eigene Faust in die USA zu reisen, um zu erfahren, ob es eine Verbindung zwischen den beiden Frauen geben kann. Doch Caterina empfängt den Besuch aus Deutschland nicht mit offenen Armen. Trotz der ablehnenden Haltung kommt Sophie der Wahrheit um ihre Familie Schritt für Schritt näher.
 

Festivals

Berlinale 2015, Berlinale Special
 

Presse

Geht unter die Haut.
OLTNER TAGBLATT
 
Deutscher Kinofilm mit hervorragenden Bühnenschauspielern.
BASLER ZEITUNG
 
Spannend und unterhaltsam.
ANNABELLE
 
Margarethe von Trottas bisher persönlichste Geschichte.
NEUE LUZERNER ZEITUNG
 
Trotta gelingt es, den Spannungspfeil erst ganz zum Schluss aus dem Bogen schnellen zu lassen.
BIELER TAGBLATT
 
 
 
FRENETIC FILMS AG • Lagerstrasse 102 • 8004 Zürich • Tel. 044 488 44 00 • www.frenetic.ch