+

Un franco, 14 pesetas

Regie Carlos Iglesias
Mit Javier Gutierrez, Nieve De Medina, Isabel Blanco
ES 2006 – 102 Minuten
Spanien, 1960. Die beiden Freunde Martin und Marcos entscheiden sich, in der Schweiz nach Arbeit suchen und ihre Familien in ihrer Heimat zurückzulassen. Sie passen sich bald einer ganz anderen Mentalität in ihrem freieren und progressiveren Gastland an. Mit der Ankunft von Martins Frau und ihrem Sohn sowie Marcos’ Freundin im Ostschweizer Dorf endet das Quasi-Junggesellenleben abrupt. Wenige Jahre später aber fällt die Rückkehr viel schwerer als damals die Abreise.
DE | FR