+

Une Histoire Provisoire

Regie Romed Wyder
Mit Pooneh Hajimohammadi, Felipe Castro, Elisabet Johannesdottir, Sophie Mousel, Paulo dos Santos
LU, CH 2021 – 85 Minuten – Kinostart 09.06.2022
Solothurner Filmtage 2022 - nom. Prix Public
Mitten in der Midlife-Crisis verlässt Sacha seine Freundin und zieht ins Airbnb seiner Grosseltern. Dort wird er von der Ankunft Marjan’s überrascht, eine Iranerin, die in ihrer eigenen Ehekrise steckt. Beide nerven sich die Wohnung teilen zu müssen und statt der ersehnten Ruhe macht sich Unbehagen breit. Als schliesslich die lebhafte Amerikanerin Mina dazu stösst, weichen die gegenseitigen Vorbehalte allmählich der Neugier. Die unfreiwillige Begegnung wird zu einem Moment neuer Möglichkeiten.
Trailer
DE | FR