Die Kunst der NÄchstenliebe
   
Regie Gilles Legrand
Darsteller Agnès Jaoui, Alban Ivanov, Michèle Moretti
Land, Jahr FR, 2018
Kinostart -
Format, Dauer Scope, 103 min
Suisa-Nr. 1012.817
Homepage film.frenetic.ch/de/1131
 
Mit scharfer Zunge und noch schärferem Blick geht Regisseur Gilles Legrand der neuen Liebe zur Moral auf den Grund. Zusammen mit seiner wunderbaren Hauptdarstellerin Agnès Jaoui gelingt ihm mit DIE KUNST DER NÄCHSTENLIEBE eine raffinierte und belebende Komödie über die wahre Natur des Helfens.
 

Inhalt

Isabelle ist eine sehr engagierte Frau. Sie hilft bei gemeinnützigen Einrichtungen, eilt von einem Bedürftigen zum nächsten und unterrichtet mit viel Leidenschaft Lesen und Schreiben in einem Sozialzentrum. Doch dabei vergisst sie diejenigen Menschen, die ihr am nächsten sind, und die ein wenig mehr von ihrer sonst so masslos verteilten Grosszügigkeit und Liebe einfordern: ihre Familie.
 
 
FRENETIC FILMS AG • Lagerstrasse 102 • 8004 Zürich • Tel. 044 488 44 00 • www.frenetic.ch