Une Histoire Provisoire
   
Regie Romed Wyder
Darsteller Pooneh Hajimohammadi, Felipe Castro, Elisabet Johannesdottir, Sophie Mousel, Paulo dos Santos
Land, Jahr LU, CH, 2021
Kinostart 09.06.2022
Format, Dauer Scope, 85 min
Suisa-Nr. 1016.523
Homepage film.frenetic.ch/de/1215
 
Eine Iranerin und ein Schweizer mieten ein Zimmer im gleichen Airbnb. Sie hat keine Lust ihn kennen zu lernen, zieht sich ein Kopftuch über und nützt so die westlichen Vorurteile zu ihren Gunsten. Das war nicht wirklich notwendig, denn auch er will sie nicht kennen lernen...
 

Inhalt

Mitten in der Midlife-Crisis verlässt Sacha seine Freundin und zieht ins Airbnb seiner Grosseltern. Dort wird er von der Ankunft Marjan’s überrascht, eine Iranerin, die in ihrer eigenen Ehekrise steckt. Beide nerven sich die Wohnung teilen zu müssen und statt der ersehnten Ruhe macht sich Unbehagen breit. Als schliesslich die lebhafte Amerikanerin Mina dazu stösst, weichen die gegenseitigen Vorbehalte allmählich der Neugier. Die unfreiwillige Begegnung wird zu einem Moment neuer Möglichkeiten.
 

Festivals

Solothurner Filmtage 2022 - nom. Prix Public
 

Presse

Eine unwahrscheinlich liebevoll und detailreich gezeichnete, smarte Schweizer RomCom.
SENNHAUSERS FILMBLOG
 
Intelligente, präzis gestaltete Schweizer Komödie.
ANNABELLE
 
Das Resultat ist ein poetischer und manchmal gar klamaukiger Film über Neuanfänge.
ZÜRITIPP
 
Genussvoll erleben wir mit, wie das anfängliche Desinteresse füreinander und die Strategien, dieses aufrecht zu erhalten, sachte in eine sanfte Annäherung übergehen.
PROGRAMM ZEITUNG
 
Unbestreitbar feinfühlig, eine wahre Beherrschung der Filmkunst.
LE TEMPS
 
 
 
FRENETIC FILMS AG • Lagerstrasse 102 • 8004 Zürich • Tel. 044 488 44 00 • www.frenetic.ch