Alice Schwarzer
   
Regie Sabine Derflinger
Darsteller Alice Schwarzer, Bettina Flitner, Cathy Bernheim, Sonja Hopf
Land, Jahr DE, 2022
Kinostart 12.05.2022
Format, Dauer Flat - 1:1.85, 100 min
Suisa-Nr. 1016.620
Homepage film.frenetic.ch/de/1226
 
Ein Porträt über die Feministin, Journalistin und Intellektuelle Alice Schwarzer, die damals wie heute polarisiert.
 

Inhalt

Alice Schwarzer war schon immer eine polarisierende Kraft. Als bekannte Fernsehpersönlichkeit hat sie im deutschsprachigen Raum Ehepaare auf dem Sofa entzweit und Frauen zur Emanzipation ermutigt. Der Film zeigt eine Seite von Schwarzer, die über die einflussreiche Feministin und Journalistin hinausgeht, die wir aus ihrer Autobiografie kennen.
 

Festivals

Dok.fest München 2022
Diagonale Graz 2022: Grosser Diagonale-Preis für besten Dokumentarfilm
 

Presse

Spannende Dokumentation, die Leben und Werk von Alice Schwarzer von den Siebzigern bis in die Gegenwart facettenreich nachzeichnet.
ANNABELLE
 
Ein schöner, affirmativer Dokfilm über Deutschlands grösste und einst irrsinnig verdienstvolle Feministin.
WATSON.CH
 
Die Ausschnitte aus über dreissig Jahren deutschem Fernsehen, wo Schwarzer in Talkformaten Männer an die Wand diskutiert, machen auch heute grossen Spass.
WOZ
 
Alice Schwarzer hat schon immer genervt, und das war früher mal gut so.
WOZ
 
Ein vielschichtiges Porträt einer herausragenden Persönlichkeit.
SCHAFFHAUSER NACHRICHTEN
 
 
 
FRENETIC FILMS AG • Lagerstrasse 102 • 8004 Zürich • Tel. 044 488 44 00 • www.frenetic.ch