La voie royale
   
Regie Frédéric Mermoud
Darsteller Suzanne Jouannet, Maud Wyler, Marie Colomb, Marilyne Canto
Land, Jahr CH, FR, 2023
Kinostart 02.05.2024
Format, Dauer Flat - 1:1.85, 105 min
Suisa-Nr. 1018.455
Homepage film.frenetic.ch/de/1247
 
Eine brillante Schülerin verlässt den Bauernhof ihrer Eltern, um sich der Herausforderung zu stellen, an der renommierten Ecole Polytechnique aufgenommen zu werden. Der neue Film des Walliser Regisseurs Frédéric Mermoud folgt dem Weg eines kämpferischen Mädchens, das grosse Träume hat.
 

Inhalt

Sophie ist eine herausragende Schülerin. Auf Drängen ihres Mathematiklehrers verlässt sie den Bauernhof ihrer Familie und besucht eine wissenschaftliche Vorbereitungsklasse in Lyon, in der die zukünftigen Eliten des Landes ausgebildet werden. Zwischen neuen Bekanntschaften, Misserfolgen und hartem Wettbewerb erkennt Sophie, dass nichts selbstverständlich ist. Sie verwandelt sich in eine Kämpferin, die sich mit Leib und Seele in Mathematik und Physik stürzt, um ihr Ziel zu erreichen: die Aufnahme in die renommierte Ecole Polytechnique.
 

Festivals

Lumières 2024 - nom. Rélévation Féminine
Prix du Cinéma Suisse 2024 - Beste Nebendarstellerin
Locarno Film Festival 2023 - Piazza Grande
 

Presse

Das präzise, nüchterne, aber doch empathische Werk verbindet die Entwicklungsgeschichte einer Frau geschickt mit politischen und gesellschaftlichen Fragestellungen.
BIELER TAGBLATT
 
Mermoud packt die Widersprüche von Macrons Frankreich in seinen Film, ohne dabei in ein Thesen-Geraschel abzurutschen.
SRF-ONLINE
 
«La Voie Royale» kritisiert auch das elitäre Bildungssystem in Frankreich, das für ärmere Schichten kaum durchlässig ist.
TELE
 
Suzanne Jouannet (26) ist in ihrem erst zweiten Spielfilm eine Wucht, ihre zielstrebige Präsenz trägt den Film.
TELE
 
Frédéric Mermoud liefert ein überzeugendes Porträt einer jungen Frau, die sich nach und nach bewusst wird, dass man, um die Welt zu verändern, vom Innern heraus handeln muss.
LE TEMPS
 
 
 
FRENETIC FILMS AG • Lagerstrasse 102 • 8004 Zürich • Tel. 044 488 44 00 • www.frenetic.ch