Grand central
   
Regie Rebecca Zlotowski
Darsteller Tahar Rahim, Léa Seydoux, Olivier Gourmet, Denis Ménochet, Johan Libéreau, Camille Lellouche, Guillaume Verdier
Land, Jahr , 2013
Kinostart 08.05.2014
DVD, VOD 30.09.2014
Format, Dauer Flat - 1:1.85, 94 min
Suisa-Nr. 1009.557
Homepage film.frenetic.ch/de/926
 
GRAND CENTRAL ist nach BELLE EPINE der neue Film von Regietalent Rebecca Zlotowski mit den Shooting Stars Léa Seydoux (LA VIE D'ADELE) und Tahar Rahim (LE PASSÉ) in den Hauptrollen. GRAND CENTRAL wurde letztes Jahr in Cannes aufgeführt und preisgekrönt.
 

Inhalt

Gary ist einer der Menschen, denen nie etwas geschenkt wird. Nach einer Reihe Gelegenheitsjobs findet er eine Anstellung in einem Kernkraftwerk. Trotz der Risiken findet er Gefallen an seiner Arbeit, die ihm endlich bringt, was er lange gesucht hat: Ein Einkommen, eine Heimat und Zugehörigkeit zu einem Team als eine Art Familienersatz. Und er lernt auch die schöne Karole kennen, die Verlobte seines Kumpels Toni. Wie eine gefährliche Dosis macht sich die verbotene Liebe in Gary breit. Im Schatten der Kühltürme entsteht ein zerreissendes Dreieck der Liebe.
 

Festivals

Cannes 2013: Un Certain Regard
Prix François Chalais au festival de Cannes 2013
 

Presse

Der grosse Erfolg von Rebecca Zlotowski ist es, die Vermählung von sozialem Realismus und Stil zu zelebrieren.
LES INROCKS
 
Ein heissglühender Film.
TROIS COULEURS
 
Eine der schönsten und der weitgreifendsten Liebesgechichten, die man auf der Leinwand je gesehen hat...
LE MONDE
 
Meisterhaft.
STUDIO CINÉ LIVE
 
Die junge Regisseurin stellt ihr Talent mit Grazie unter Beweis.
STYLIST
 
 
 
FRENETIC FILMS AG • Lagerstrasse 102 • 8004 Zürich • Tel. 044 488 44 00 • www.frenetic.ch