Grand central

GRAND CENTRAL ist nach BELLE EPINE der neue Film von Regietalent Rebecca Zlotowski mit den Shooting Stars Léa Seydoux (LA VIE D'ADELE) und Tahar Rahim (LE PASSÉ) in den Hauptrollen. GRAND CENTRAL wurde letztes Jahr in Cannes aufgeführt und preisgekrönt.

+ weiterlesen

Ida

Kurz bevor sie im Kloster ihr Gelübde ablegt, erfährt Anna von ihrer jüdischen Herkunft. Mit einer eindrücklichen Filmsprache erzählt Pawel Pawlikowski Annas Schicksal im Polen der Nachkriegszeit. Der Film erhielt Preise an den Filmfestivals in Toronto, London und Warschau.

+ weiterlesen

Win Win - Chinesisch im Jura

Die rasante Komödie von Claudio Tonetti. Ein dynamischer Bürgermeister aus dem Jura, 15 chinesische Schönheiten… und die halbe Schweiz steht auf dem Kopf. Basierend auf einer wahren Begebenheit. Ein Kinovergnügen vom Feinsten.

+ weiterlesen

Casse-Tête Chinois - Beziehungsweise New York

Der dritte Teil von Cédric Klapischs Filmtrilogie nach «Auberge Espagnole» und «Les poupées russes» zeigt uns, was zehn Jahre nach unserer letzten Begegnung aus Xavier wird.

+ weiterlesen

Ida

Kurz bevor sie im Kloster ihr Gelübde ablegt, erfährt Anna von ihrer jüdischen Herkunft. Mit einer eindrücklichen Filmsprache erzählt Pawel Pawlikowski Annas Schicksal im Polen der Nachkriegszeit.

Preisgekrönt in Toronto, London und Warschau.

Grand central

«Grand Central» ist nach «Belle Épine» der neue Film von Regietalent Rebecca Zlotowski mit den Shooting Stars Léa Seydoux («La vioe d'Adèle») und Tahar Rahim («Le passé») in den Hauptrollen.

«Grand Central» wurde letztes Jahr in Cannes aufgeführt und preisgekrönt.

Der Imker

Mano Khalil erzählt die berührende Geschichte von Ibrahim Gezer, einem Imker, der im türkisch-kurdischen Krieg alles verloren hat und im Exil in der Schweiz zurück zum Leben findet.

Preisträger des PRIX DE SOLEURE an den Solothurner Filmtagen 2013.

DE | FR