+

Ruäch - oder bisch du jenisch?

Regie Andreas Müller, Simon Guy Fässler, Marcel Bächtiger
CH 2022 – 121 Minuten – Kinostart 02.02.2023
Ein geheimnisvoller Freund lädt zwei Schweizer Filmemacher auf eine Reise durch ein jenisches Europa ein. Von staubigen Vororten in Savoyen bis zu den Wäldern Kärntens erzählen Jenische aus ihrem Leben und nehmen uns mit in ihren Alltag. Ein unsichtbares Band verbindet diese unterschiedlichen Menschen: Es ist ihre Liebe zur Freiheit, aber auch die tiefen Wunden der Vergangenheit.
DE | FR